Bezirkseinzelmeisterschaft Emscher -Lippe 2019 und
Gladbecker Stadtmeisterschaft 
Spielberecht: Spieler(innen) des Deutschen Schachbundes und Einwohner (innen) der Stadt Gladbeck 
Ausrichter: Schachgesellschaft Gladbeck 19/23 e. V.
Modus: 7 Runden Schweizer System.
Rangliste nach: 1. Punkten, 2. Ratingleistung, 3. Buchholzwertung
Auswertung: Es erfolgt eine DWZ - Auswertung.
Bedenkzeit: 90 Minuten für 40 Züge + 30 Minuten Rest zzgl. 30 Sekunden ab dem 1. Zug (Fischer kurz)
Termine: jeweils samstags an folgenden Terminen: 1. Runde: 19.01.2019; 5. Runde: 23.02.2019; 2. Runde: 26.01.2019; 6. Runde: 09.03.2019; 3. Runde: 02.02.2019; 7. Runde: 16.03.2019; 4. Runde: 16.02.2019
Spielbeginn: Alle Partien beginnen um 15.00 Uhr.
Verlegungen: Nachholpartien sind nicht möglich. Das Vorspielen von Partien ist erlaubt, wenn der Turnierleiter vorher informiert wird.
Karenzzeit: Die Wartezeit nach Rundenbeginn beträgt 30 Minuten.
Meldeschluss: 14.45 Uhr am ersten Spieltag
Startgeld: Erwachsene 5 €, Jugendliche (U 18) 2,50 €
Preisgelder für die Bezirksmeisterschaft: 1. Platz 100 €; 2. Platz 60 €; 3. Platz 40 €; 4. Platz 20 €
Darüber hinaus werden die Startgeldeinnahmen komplett für Preisgelder in bis zu drei Ratinggruppen und für Senior (innen) ab Jahrgang 1959 oder älter verwendet, nähere Angaben dazu am 1. Spieltag.
Preisgelder für die Stadtmeisterschaft: 1. Platz 50 €; 2. Platz 30 €; 3. Platz 20 €
Mehrfachpreise werden nicht vergeben, in solchen Fällen wird der höchste Preis ausgezahlt.
Bei Punktgleichheit werden Preise gleichmäßig verteilt.
Turnierleiter: Frank Puskailler, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobil 0177 6115125

Kampf der Generationen
26. Januar 2019 um 14.00 Uhr
Dieses Ereignis möchte er mit möglichst vielen Schachfreunden im Spiellokal des Oberhausener SV feiern. Alle sind eingeladen, diesen Geburtstag zusammen mit Vlastimil zu genießen.
Es werden 6 Teams nach Geburtstagen aufgestellt.
Von Team 1 mit den ältesten Spielern bis zu Team 6 mit den jüngsten Spielern. In einem Rundenturnier wird das Siegerteam ermittelt. Wertungskriterium ist die Addition der erspielten Brettpunkte aus den 5 Runden.
Das Team mit den meisten Brettpunkten (2. Wertung Ratingleistung) ist der Turniersieger. Die Bedenkzeit beträgt 12 Minuten pro Partie plus 5 sec pro Zug und Spieler.
Vlastimil Hort wird vor jeder Runde eine Anekdote aus seinem Schachleben erzählen. Bei der Siegerehrung werden die besten Spieler einer Mannschaft eine Schach DVD bekommen. Als Sonderpreis werden auch der älteste und jüngste Teilnehmer eine Schach DVD erhalten.
Turnierleitung: Michael Gerst, Tel.: 0208/6202713, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.
Ein reichhaltiger Imbiss und ein Sektempfang sind in der Teilnahmegebühr enthalten. Es wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten, da die Teilnehmerzahl auf 75 Personen begrenzt ist.
Anmeldung durch Überweisung auf das Konto: IBAN: DE63 3655 0000 0011 5095 28, BIC: WELADED1OBH (Stadtsparkasse Oberhausen)
Kontoinhaber: Alfred Klesse
Verwendungszweck: Hort
oder Barzahlung am Spielabend des OSV 1887. Meldeschluss ist der 23. Januar 2019.
Die Veranstaltung findet im Spiellokal des OSV 1887 am 26. Januar 2019 um 14.00 Uhr statt. Fasia-Jansen-Gesamtschule Mülheimer Str. 155 (Parkplatz neben der ARAL-Tankstelle), 46045 Oberhausen.

Am 2. März 2019 um 15 Uhr im "Spiellokal" der Weiße Dame Borbeck, AWO, Butzweg 5, 45355 Essen findet der 72. Kongress des SV Ruhrgebiet statt.

Tagesordnung 
1. Begrüßung und Feststellung der Stimmberechtigung
2. Berichte der Präsidiumsmitglieder
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Entlastung des Präsidiums
5. Wahlen zum Präsidium gemäß der Satzung
   - Präsident
   - 1. Spielleiter
   - Referent für Wertungen
6. Wahl der Kassenprüfer gemäß der Satzung
7. Ehrungen
8. Anträge zur Satzung
9. Anträge 
10. Haushaltsplanung
11. Terminplanung (gepl. Präsidiumssitzung 26.10.2019, Kongress 7.03.2020)
12. Sonstiges

Anträge sind bis zum 10.02.2019 beim Präsidenten -Ralf Chadt-Rausch, Postfach 12 01 50, 44291 Dortmund- einzureichen

Präsident, Ralf Chadt-Rausch

Das Präsidium des SV Ruhrgebiet hat beschlossen Lehrgänge (C-Trainer u. regionaler Schiedsrichter) ab dem Jahr 2019 zu bezuschussen.

Richtlinie zur Bezuschussung von Mitgliederqualifizierungen

Der Schachverband Ruhrgebiet e.V. unterstützt die Teilnahme an unten genannten Lehrgängen jährlich mit einem Betrag in Höhe von mindestens 75 vH der eingenommenen Bußgelder des Vorjahres in folgender Form. Der Zuschuss wird für Mitglieder gezahlt, für die eine aktive Spielberechtigung von einem Jahr für einen Verein des SVR vorliegt.

a) regionaler Schiedsrichterlehrgang
Bei erfolgreicher Teilnahme wird die gesamte Gebühr vom SVR getragen.

b) C-Trainerlehrgang
Der verbleibende Betrag wird auf die Teilnehmer verteilt, die den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen haben. Maximal wird die gesamte Gebühr vom SVR getragen.

Im neu erbauten Lippetor-Center am Kanal in Dorsten findet vom 3. bis 8. September 2018 die erste Mercaden-Schachwoche statt. Von montags bis samstags jeweils am Nachmittag wird das Schachspiel in verschiedenen Turnieren und sonstigen Aktivitäten, u. a. einer Ausstellung, vorgestellt. Höhepunkt ist sicherlich die Simultanvorstellung mit GM Vlastimil Hort am Donnerstag um 15 Uhr. Die Teilnehmerzahl bei den einzelnen Turnieren ist begrenzt, aber alle Schachinteressierten dürfen teilnehmen. Die zu vergebenden Preise stehen noch nicht fest.
Anmeldungen zu den einzelnen Turnieren, deren Details in untenstehender Tabelle nachzulesen sind, können an den Bezirksspielleiter von Emscher-Lippe Peter Kruse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerichtet werden, sind aber prinzipiell auch im Mercaden-Center unter der Telefonnummer 02362 2140400 oder, falls noch Plätze frei sind, bis kurz vor Turnierbeginn möglich.
Wenn sich das Format der Veranstaltung bewährt, ist daran gedacht, dies zu einer festen Veranstaltung, die jährlich stattfindet, auszubauen.

Unterkategorien

Die aktuellen Nachrichten vom Joomla!-Team