Am 2. März 2019 um 15 Uhr im "Spiellokal" der Weiße Dame Borbeck, AWO, Butzweg 5, 45355 Essen findet der 72. Kongress des SV Ruhrgebiet statt.

Tagesordnung 
1. Begrüßung und Feststellung der Stimmberechtigung
2. Berichte der Präsidiumsmitglieder
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Entlastung des Präsidiums
5. Wahlen zum Präsidium gemäß der Satzung
   - Präsident
   - 1. Spielleiter
   - Referent für Wertungen
6. Wahl der Kassenprüfer gemäß der Satzung
7. Ehrungen
8. Anträge zur Satzung
9. Anträge 
10. Haushaltsplanung
11. Terminplanung (gepl. Präsidiumssitzung 26.10.2019, Kongress 7.03.2020)
12. Sonstiges

Anträge sind bis zum 10.02.2019 beim Präsidenten -Ralf Chadt-Rausch, Postfach 12 01 50, 44291 Dortmund- einzureichen

Präsident, Ralf Chadt-Rausch

Das Präsidium des SV Ruhrgebiet hat beschlossen Lehrgänge (C-Trainer u. regionaler Schiedsrichter) ab dem Jahr 2019 zu bezuschussen.

Richtlinie zur Bezuschussung von Mitgliederqualifizierungen

Der Schachverband Ruhrgebiet e.V. unterstützt die Teilnahme an unten genannten Lehrgängen jährlich mit einem Betrag in Höhe von mindestens 75 vH der eingenommenen Bußgelder des Vorjahres in folgender Form. Der Zuschuss wird für Mitglieder gezahlt, für die eine aktive Spielberechtigung von einem Jahr für einen Verein des SVR vorliegt.

a) regionaler Schiedsrichterlehrgang
Bei erfolgreicher Teilnahme wird die gesamte Gebühr vom SVR getragen.

b) C-Trainerlehrgang
Der verbleibende Betrag wird auf die Teilnehmer verteilt, die den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen haben. Maximal wird die gesamte Gebühr vom SVR getragen.

Im neu erbauten Lippetor-Center am Kanal in Dorsten findet vom 3. bis 8. September 2018 die erste Mercaden-Schachwoche statt. Von montags bis samstags jeweils am Nachmittag wird das Schachspiel in verschiedenen Turnieren und sonstigen Aktivitäten, u. a. einer Ausstellung, vorgestellt. Höhepunkt ist sicherlich die Simultanvorstellung mit GM Vlastimil Hort am Donnerstag um 15 Uhr. Die Teilnehmerzahl bei den einzelnen Turnieren ist begrenzt, aber alle Schachinteressierten dürfen teilnehmen. Die zu vergebenden Preise stehen noch nicht fest.
Anmeldungen zu den einzelnen Turnieren, deren Details in untenstehender Tabelle nachzulesen sind, können an den Bezirksspielleiter von Emscher-Lippe Peter Kruse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) gerichtet werden, sind aber prinzipiell auch im Mercaden-Center unter der Telefonnummer 02362 2140400 oder, falls noch Plätze frei sind, bis kurz vor Turnierbeginn möglich.
Wenn sich das Format der Veranstaltung bewährt, ist daran gedacht, dies zu einer festen Veranstaltung, die jährlich stattfindet, auszubauen.

Frank Strozewski - Zur öffentlichen Sitzung des VSA am 9. Juli zur Vorbereitung der Saison möchte ich Sie hiermit einladen. Die Sitzung findet ab 19.00 Uhr in der Stimberghalle Oer-Erkenschwick, Stimbergstr. 198a, 45739 Oer-Erkenschwick statt.
Hier werden wie üblich die Anträge auf Sondertermine behandelt.
Losnummernwünsche, die bei mir bis zum 04.07.2018 eingehen, werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Die einzelnen Gruppen werden zur Vorbereitung der Sitzung voraussichtlich Anfang Juli auf der SVR-Homepage veröffentlicht.

Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft im Schnellschach 2018

Termin: Sonntag, 24.06.2018, 11:00 Uhr
Ort:
Stadthalle Oer-Erkenschwick, Berliner Platz 14, 45739 Oer-Erkenschwick
Bedenkzeit: 15 Minuten zuzüglich 10 Sekunden je Zug je Spieler und Partie'
Modus: 7 Runden Schweizer System
Das Turnier wird in folgenden Klassen gem. Teilnehmer DWZ ausgetragen.
Unter 1200, 1200 – 1399, 1400 – 1599, 1600 – 1799, 1800 – 1999, 2000 – 2199, 2200 und größer. Die A-Gruppe wird ELO ausgewertet, daher sind nur Spieler mit FIDE ID startberechtigt. Zusätzlich soll eine eigenständige Meisterschaft der Frauen und der Senioren (Geburtsjahr 1958 und älter) ausgespielt werden.
Bei Punktgleichheit entscheiden Feinwertungen in folgender Reihenfolge: Summenwertung – mittlere Buchholzwertung – direkter Vergleich – Los. Klasseneinteilungen, Spiel- und Turniermodus können in Abhängigkeit von der Teilnehmerzahl angepasst werden. Die im Internet veröffentlichte Gruppeneinteilung ist verbindlich und kann nach dem 23.06.2018 nicht mehr geändert werden.
Teilnehmer: Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler, die zum Turnierzeitpunkt über eine gültige Spielerlaubnis für einen Verein des SB NRW verfügen.
Regeln: Gespielt wird nach den FIDE-Schachregeln und den Ordnungsbestimmungen des SBNRW e.V. Entscheidungen der Turnierleitung sind endgültig.

Unterkategorien

Die aktuellen Nachrichten vom Joomla!-Team